01.01.2017

AKTION: Arm-Köchel-Index Messung für bayerische Ärzte


Statt der relativ zeitaufwendigen und aufwendigen Messung mit einem Taschendoppler wird von boso das ABI System angeboten, welches optional auch mit Pulswellengeschwindigkeitsmessung zur Beurteilung der Gefäßsteifigkeit verfügbar ist.

Nähere Informationen zu dem Gerät erhalten Sie, indem Sie einfach auf das Bild klicken

http://www.boso-abi.de/templates/tigonet/images/header_abi-microsite_Startseite_pavk.jpg

 

Extrabuget der KVB für die Bestimmung des Knöchel-Arm-Indexes (ABI-Messung):

Abrechnungsmöglichkeit bei Patienten, die im DMP (Disease Management Programm) Diabetes mellitus Typ 1, Diabetes mellitus Typ 2 oder KHK (koronare Herzkrankheit) eingeschrieben sind und folgende Voraussetzungen erfüllen:

- bislang unbekannte pAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit)

- ab 46. Lebensjahr

- Diabetes mellitus Typ 1 (ohne zusätzliche Voraussetzungen) oder

- Diabetes mellitus Typ 2: Insulinpflicht und/oder positiver Rauchstatus oder

- KHK: Herzinfarkt und/oder Schlaganfall und/oder positiver Rauchstatus

 

 

Zum 1. April 2016 wurde im Hausärztevertrag der AOK-Bayern die Ermittlung Knöchel-Arm-Index in die Ziffer 1790 aufgenommen.

Auszug Hzv Bayern

 

Aktion für bayerische Hausärzte:

 

 

<< hier Bestellformular aufrufen!


AKTUELLES

01.06.2017

Aktuelle Magazin-Ausgaben rund um Ihre GesundheitMEHR >


Unsere aktuellen Angebote sind da! >> Klicken Sie einfach auf das Bild   MEHR >


Statt der relativ zeitaufwendigen und aufwendigen Messung mit einem Taschendoppler wird von boso...MEHR >